22.06.2021, ab 19 Uhr: Angebot eines Gespräches mit dem FDP-Oberbürgermeisterkandidaten Murat Kalmis

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportskameraden*innen,

wie Ihnen sicherlich bekannt sein wird, veranstaltet der Stadtsportbund am Dienstag, 22.06.2021, ab 19.00 Uhr, Markthalle, ein sportpolitisches Gespräche mit den Oberbürgermeisterkandidaten*innen aller angetretenen Parteien zur Kommunalwahl am 12.09.2021. 
Da aus Corona-Gründen die Besucherzahl sehr begrenzt ist und auch aus Ihrem Verein nicht alle Interessenten*innen daran teilnehmen können, biete ich Ihnen ein Gespräch mit mir in Ihren Räumen an.

Sicherlich kennen Sie mich schon aus den Berichten zur Kommunalpolitik und den Presseberichten  der FDP zur Kommunal-, Landes- und Bundespolitik.
Im Delmenhorster Stadtrat nehme ich seit 20 Jahren ein Mandat wahr und bemühe mich stets mit „dem Ohr an den Wünschen der Delmenhorster Bevölkerung“ nah dran zu sein, um dieses auch immer wieder in meiner Ratsarbeit zu verwenden und möglichst auch bürgernah zu argumentieren und dann auch wenn möglich bürgernah zu entscheiden. 

Ich schätze an Delmenhorst besonders, dass es eine Vielzahl von ehrenamtlich Tätigen gibt sowohl im Sozial- aber auch im Sportbereich. Gerade im Sportbereich wären die offenkundig guten Ergebnisse und Leistungen in unserer Stadt nicht möglich. 
Der Sport hat für mich neben der Leistungsfunktion einzelner Sportler*innen und der Gesundheitsförderung durch den Breitensport auch eine wichtige Funktion für die Gemeinschaftsförderung und Integration aller in Delmenhorst  lebenden und arbeitenden Menschen.

Mein Anspruch war und ist und wird es auch in Zukunft sein, dass diejenigen die ein Ehrenamt ausüben, nicht auch noch vorrangig für die Finanzierung ihrer Vereinsbelange Sorge tragen müssen und hin und wieder sogar die eigene Tätigkeit mitfinanzieren müssen. 
In diesem Sinne hat die FDP-Fraktion und auch ich persönlich sich immer wieder für eine Finanzierung der sportlichen Einrichtungen, ihres Betriebes und vor allem auch der Jugendarbeit eingesetzt. Dieses gilt ganz besonders auch in diesen Zeiten der Pandemie, die gerade für die Sportvereine eine besondere Herausforderung bedeutet.

Gerne würde ich in einem Gespräch mit Ihrem Verein darüber informiert werden, welche allgemeinen und speziellen
Sorgen und auch Wünsche an die Sportpolitik im allgemeinen und die spezielle Situation in Delmenhorst bestehen. 
Wir möchten dieses Gespräch auch nutzen, um angesichts einer Vorstellung und evtl. Verabschiedung eines
Sportstättenentwicklungsplanes im Herbst diesen Jahres, eine Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse zu ermöglichen. Sicherlich höre ich auch gerne, wenn positive Äußerungen gemacht werden, aber ich denke, dass Wünsche und Anforderungen auch noch offen sind. Sagen Sie mir dieses!

Für die Vereinbarung zu einem persönlichen Gespräch bitte ich um Kontaktaufnahme mit dem FDP-Kreisverband Delmenhorst (Kontaktdaten siehe oben), mit unserem Fraktionsgeschäftsführer, Claus Hübscher, tel. 04221 – 73757 oder direkt mit mir unter der e-mail-Adresse:  murat.kalmis@fdp-delmenhorst.de.

Gerne höre ich von Ihnen, sollten Sie keine Zeitressourcen für ein Gespräch haben, nehme ich Ihre Anregungen und Wünsche auch schriftlich entgegen.

Mit freundlichen Grüßen  
FDP Fraktionsvorsitzender und Beigeordneter 
Ihr Oberbürgermeisterkandidat
Murat Kalmış